Licht-im-Terrarium: Literaturdatenbank

WIKINDX Resources

Lee, S.-H. & Joo, N.-S. (2022) Effects of narrowband ultraviolet B exposure on serum 25-hydroxyvitamin D concentrations: A pilot study. Medicine (Baltimore), 101 e29937. 
Added by: Sarina (20 Sep 2022 15:00:42 UTC)   
Resource type: Journal Article
DOI: 10.1097/MD.0000000000029937
BibTeX citation key: Lee2022
View all bibliographic details
Categories: Englisch = English
Keywords: Leuchtdiode = Light-emitting Diode
Creators: Joo, Lee
Collection: Medicine (Baltimore)
Views: 7/26
Views index: %
Popularity index: 14%
Meine Sichtweise (Keine vollständige Zusammenfassung des Artikels! Meine Meinung muss nicht mit der Meinung der Autoren übereinstimmen! Bitte lesen Sie auch die Originalarbeit!)     

Zusammenfassung

Zwei 25-jährige Männer haben sich bereit erklärt, ihren nackten Oberkörper von einer 295-nm-LED mit 60 mJ/cm² 4 Wochen lang 3 bzw. 7 Tage pro Woche für 10 Minuten bestrahlen zu lassen. Die Blutwerte stiegen bei der Anwendung 3 Tage pro Woche nicht an. Die 7 Tage pro Woche wurde nur von einem Probanden durchgeführt, da es beim anderen zu Hautirritationen kam. Aber auch hier stiegen die Blutwerte nur während der ersten zwei Wochen an, nach 4 Wochen war die Blutwerte niedriger. 

Zur Risikoabschätzung schreiben die Autoren: "The dose was much lower than that used for ultraviolet light therapy for some kinds of dermatitis, which usually ranges from 300 to 500 mJ/cm2 , and might cause erythema or rashes. Therefore we assumed that the radiation dose would not be harmful to the skin." und "Compared to broad-band ultraviolet light, a narrowband ultraviolet lamp is therapeutically more efficient and better tolerated. It avoids harmful and unnecessary UVB radiation wavelengths while supplying 25(OH)D.[19]" Wobei [19] sich aus eine Arbeit aus dem Jahr 1988 zur Philips TL01 im Vergleich zur Philips TL12-Lampe bei Psorias bezieht.

 

Einschätzung

Bei der von mir getesteten Reptilienlampe mit ähnlichem Spekrum entsprachen in 10 cm Abstand 240 µW/cm² einem UV-Index von 76. In der Studie wurden 60 mJ/cm²  / 10 min = 60 mWs/cm² / 600 s = 0,1 mW/cm² = 100 µW/cm² = UV-Index 32 verwendet.

Ich bin doch überrascht, dass hier gar kein Anstieg des 25OHD-Blutspiegels gesehen wurde. 

Die Risikoabschätzung überrascht mich sehr. 

Argument 1: Nur weil  300 - 500 mJ/cm² mit einem langwelligeren Spektrum keine Schäden verursacht, heist das doch nicht, dass 60 mJ/cm² bei 295 nm ungefährlich sind. Dazu müsste man mindestens die effektiven Bestrahlungsstärken für Erythema und Hautkrebs vergleichen.

Argument 2: In der Studie von 1988 war die PhilipsTL01 mit schmalbandiger Emission bei 313 nm weniger Krebserregend und effektiver bei der Behandlung von Schuppenflechte als die breitbandige Emission der PhilipsTL12 (280 - 360 nm mit Maximum bei 313 nm). Es ist mir völlig unverständlich, wie die Autoren daraus ableiten, dass eine schmalbandige LED mit Maximum 295 (Strahlung die bei der TL01 gar nicht vor kommt, bei der TL12 schon) ungefährlich sein soll.

 


Added by: Sarina  Last edited by: Sarina
Abstract
Abstract It is known that ultraviolet B exposure increases serum 25-hydroxyvitamin D(25(OH)D) concentrations. However, little is known about the influence of narrowband ultraviolet B exposure from a light-emitting diode (NBUVB-LED) on serum 25(OH)D levels. Thus, the purpose of this study was to investigate the effect of NBUVB-LED exposure on serum 25(OH)D concentrations. Two healthy adults were enrolled in this pilot study. Their skin was exposed to ultraviolet B light (60 mJ/cm2 ) 3 times a week for 4 weeks in the first intervention and every day for 4 weeks in the second intervention. Serum levels of 25(OH)D were measured every 2 weeks. Serum 25(OH)D levels were decreased in both subjects at the end of the first intervention (32.1 → 21.4ng/mL, 33.9 → 21.4ng/ mL, respectively), whereas serum 25(OH)D levels were increased in the 2 weeks of the second intervention (29.5 and 28.0ng/mL, respectively). At the end of the second intervention, the 25(OH)D concentrations were 19.0 and 20.4ng/mL, respectively. NBUVB-LED exposure might increase serum 25(OH)D concentrations. Future studies should expand the number of participants and adjust for confounding factors.

Abbreviations: NBUVB-LED = narrowband ultraviolet B exposure from a light-emitting diode, PTH = parathyroid hormone, UVB = ultraviolet B, 25(OH)D = 25-hydroxyvitamin D.

Keywords: 25-hydroxyvitamin D, light-emitting diode, narrowband ultraviolet B, vitamin D, ultraviolet B


Added by: Sarina  
wikindx 5.8.2 ©2019 | Total resources: 1319 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Harvard | Database queries: 47 | DB execution: 0.03585 secs | Script execution: 0.08737 secs