Licht-im-Terrarium: Literaturdatenbank

WIKINDX Resources

Thomas, O. (2019) Effects of different heat sources on the behaviour of blue tree monitors (Varanus macraei) in captivity. The Herpetological Bulletin, 149 41–43. 
Added by: Sarina (08 Oct 2019 11:39:02 UTC)   Last edited by: Sarina (18 Oct 2019 12:30:26 UTC)
Resource type: Journal Article
DOI: 10.33256/hb149.4143
BibTeX citation key: Thomas2019
View all bibliographic details
Categories: Englisch = English
Keywords: Echsen = Lizards, Thermoregulation = Thermoregulation
Creators: Thomas
Collection: The Herpetological Bulletin
Views: 3/90
Views index: %
Popularity index: 8.25%
Meine Sichtweise (Keine vollständige Zusammenfassung des Artikels! Meine Meinung muss nicht mit der Meinung der Autoren übereinstimmen! Bitte lesen Sie auch die Originalarbeit!)     

Ein Päärchen adulter Varanus macraei in einem Terrarium 2,20 x 1,70 x 1,60 m³ gehalten. Anhand von Videoaufnahmen des Terrariums wurde ermittelt, wie lange die Tiere während 3 30 Minuten langen Zeitabschnitten an 10 aufeinanderfolgenden Tagen in den Zuständen "sonnen", "ruhen", "aktiv", "außer Sicht", "andere" verbrachten.

Dabei wurden drei Beleuchtungsvarianten für je 10 Tage beobachtet:
1) Zwei Osram Ultravitalux 300 W Lampen, 40-45°C am Sonnenplatz und UVI 3-6.
2) Drei Arcadia 50W Deep Heat Projectors (IR-B Lampen), 39-43°Cam Sonneplatz, UV-index 1.5-2
3) wie 1)
Als Hintergrundbeleuchtung waren täglich 12 Stunden Leuchtstoffröhren mit UVB (2x Arcadia T5 14% und 2x ProLite T5) angeschaltet.

Beide Tiere sonnten deutlich länger unter der IRB Lampe als unter der Osram Ultravitalux, beim Männchen war dieser Anstieg statistisch signifikant. Bei beiden Tieren ging entsprechend der Anteil der Ruhephasen zurück. Die aktive Phase blieb bei beiden Tieren unverändert.

Die Autoren erklären das Verhalten über die unterschiedliche Tiefenwirkung der Strahlung. Die sichtbare und IRA Strahlung der Ultravitalux wärmt die Tiere in der Tiefe: Blut und innere Organe. Die IRB Strahlung wärmt nur die Hautoberfläche: Es dauert deutlich länger bis die Körperkerntemperatur erhöht ist.


Added by: Sarina  Last edited by: Sarina
wikindx 5.8.2 ©2019 | Total resources: 1122 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Harvard | Database queries: 48 | DB execution: 0.03639 secs | Script execution: 0.09650 secs